Informatikerin/Informatiker (w/m/d) Forschung und Entwicklung

KIT - Karlsruhe Institute of Technology

Informatikerin/Informatiker (w/m/d) Forschung und Entwicklung

Voll- oder Teilzeit (mindestens 60%)

KIT - Karlsruhe Institute of Technology

Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver-mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen.

Wir suchen für das Institut für Nanotechnologie (INT) schnellstmöglich, befristet auf 2 Jahre, eine/n Informatikerin/Informatiker (w/m/d) Forschung und Entwicklung Voll- oder Teilzeit (mindestens 60%).

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie für die Anwendung und Weiterentwicklung einer Workflow-Umgebung sowie deren Einbindung in die Innovationsplattform MaterialDigital (PMD) zur Realisierung multiskaliger Simulationsverfahren verant-wortlich. Dies beinhaltet die Bereitstellung einer Webschnittstelle für die Workflow-umgebung SimStack sowie deren Anbindung an dezentrale Datenquellen, Rechenkapazitäten und Ontologien. Des Weiteren sind Sie beteiligt an der Administration und Weiterentwicklung der PMD Infrastruktur zur systematischen Digitalisierung der Materialwissenschaften. Abhängig von Ihren persönlichen Stärken wird der Schwerpunkt der Tätigkeit in den Bereichen Workflows, Ontologien oder IT-Architektur und -Infrastruktur liegen.

Ihre Qualifikation

Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) in Informatik mit Schwerpunkt Research Software Engineering, Data Science oder Data Enginee-ring. Darüber hinaus bringen Sie Berufserfahrung in der Entwicklung- und Anwen-dung von Simulationsverfahren und Workflowumgebungen mit und können idealerweise folgende Kenntnisse oder Erfahrungen vorweisen:

  • Kenntnisse im Software/Workflow-Engineering;
  • Erfahrung mit objektorientierter Programmierung (Python, C++);
  • Erfahrung mit der Erstellung von Webseiten/-interfaces ( z. B. mittels Flask), Containerlösungen (Docker, Singularity), (Graph-) Datenbanken (PostGres, NoSQL, Blazegraph);
  • Erfahrung in der Arbeit mit HPC-Systemen;
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Werden auch Sie Teil bei der einzigen deutschen Exzellenzuniversität mit nationaler Großforschung und arbeiten Sie unter hervorragenden Arbeits-bedingungen in einem internationalen Umfeld. Starten Sie beruflich mit einer zielgerichteten Einarbeitung sowie breitgefächerten Weiterqualifizierungs-angeboten. Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit, Home-Office), diversen Sport- und Freizeitangeboten sowie Kinder- und Ferienbetreuungsangeboten. Des Weiteren bieten wir einen Zuschuss zum Jobticket BW in Höhe von 25 €/Monat und ein vielseitiges Angebot in verschiedenen Mensen.

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bitte online bis zum 30.06.2024 unter Angabe der Ausschreibung-Nr. 231/2024 bei Frau Julia König, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Personalservice, Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen. Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Wolfgang Wenzel, wolfgang.wenzel@kit.edu.

Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu.

Apply Now

Don't forget to mention EuroScienceJobs when applying.

Share this Job

More Job Searches

Germany      Academic      Computing/Programming      Data Science      Maths and Computing      KIT - Karlsruhe Institute of Technology     

© EuroJobsites 2024